Lüftungstechnik für die Gastronomie

Im Gastronomiebereich haben wir bereits für einige individuelle Lösungen bei der Be- und Entlüftung von Kundenräumlichkeiten und Küchen gesorgt.

Eine unserer Spezialitäten ist hierbei unsere gelochte Zuluftzwischendecke im Rasterbauverfahren, bei der die gelochten Zuluftplatten und die ungelochten Deckplatte beliebig miteinander verzahnt werden können. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, die Anordnung der Zuluftplatten exakt auf die örtlichen Bedingungen anzupassen. Der praktische Nutzen hieraus ist neben einer einheitlichen Optik vor allem die Möglichkeit in stärker frequentierten Bereichen oder in Bereichen, in denen ein höherer Frischluftbedarf herrscht (Raucherbereiche), den Anteil der Zuluftöffnungen genau einstellen zu können.

Auch für eine gezielte Abluftführung mit möglichst geringen Druckverlusten - insbesondere auch bei Sonderfällen mit schwierigen Geometrien - übernehmen wir die kompetente Planung und Montage.